top of page

WIR MACHEN BLAU!

Schulwettbewerb an Heidelberger Schulen für mehr Umwelt- und Klimaschutz

Worum geht es:

       Um die nachhaltige Verbindung von Klimaschutz und Kunst.
       Die am Wettbewerb teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erstellen eine Installation aus blauen    

       Schuhen nach der Idee des Kunstprojektes „Blue Demonstration“. Dabei steht jedes einzelne Paar

       blauer Schuhe für eine Maßnahme zur CO2 Einsparung, die der Schüler oder die Schülerin im 

       Vorfeld durchgeführt hat. Somit demonstriert die Installation nicht nur über die Bildersprache der

       Kunst, sondern sie zeigt auch, dass jeder etwas tun kann und als Gemeinschaft viel erreicht werden

       kann.


 Wie kann eine Schule teilnehmen?

  1. Eine für den Wettbewerb verantwortliche Lehrperson meldet die Schule unter info@bluedemonstration.org formlos an und ist Ansprechpartner für den
    Blue Demonstration e.V.  Die Schülerinnen und Schüler der Schulklassen, die teilnehmen möchten, führen eine Woche lang eine der zehn Maßnahmen zum CO2 einsparen durch (Liste mit Maßnahmen und Berechnung der CO2 Einsparung auf der Homepage bluedemonstration.org). Nach der CO2 Aktionswoche sammeln die Schülerinnen und Schüler innerhalb ihrer Familie alte, müllreife Schuhe, die blau bemalt werden. (Die Farbe spendet der Bluedemonstration e.V.) Nach dem Bemalen vermerken die Schülerinnen und Schüler ihren Namen und ihre Aktion samt CO2 Einsparung auf der Sohle. Die gesamte Anzahl der bemalten Schuh-Paare und die gesamte Zahl der CO2-Ersparnis sendet die Schule dann an: info@bluedemonstration.org

 

      Die Schule kann jetzt, wenn sie möchte, am Kreativwettbewerb teilnehmen.

      Die Schülerinnen und Schüler gestalten (begleitet von Lehrkräften) eine kreative Ausdrucksform        

      mit den blauen Schuhen. Das kann beispielsweise ein kurzes Theaterstück, ein Tanz, ein Kunstobjekt 

      sein, das aus den blauen Schuhen geformt wird. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.   

      Das fertige Werk wird per Videoclip (Länge höchsten 30 Sek) dokumentiert und (mit Einverständnis

      der darin erscheinenden Schülerinnen und Schüler und ihrer Erziehungsberechtigten) auf der

      Schulhomepage spätestens am 31. Mai 2024 veröffentlicht. Eine Jury wird dann bis Ende Juni 2024  

      die eingereichten Videos bewerten.

Jury:
     Prof. Mario Urlaß, Pädagogische Hochschule Heidelberg
     Vertreterin / Vertreter der Stadt Heidelberg
     Frank Schlottmann, Künstler und 1. Vorsitzender Blue Demonstration e.V.

  

Was gibt es zu gewinnen?

  1. Geldpreis mit Unterstützung der Stadt Heidelberg für die Schule, deren Schülerinnen und Schüler die meiste CO2-Einsparung im privaten Umfeld durchgeführt haben.

  2. Geldpreis mit Unterstützung der Stadt Heidelberg für die Schule, mit der besten kreativen Darstellung der blauen Schuhe in einem Videoclip.

 

 

Plakat:

 

Plakat Wir machen Blau komp._edited.jpg
bottom of page